Donnerstag, 15. November 2018, 15:25 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 199.

Freitag, 14. April 2017, 17:43

Forenbeitrag von: »sammi«

Gutes Insektenjahr ?

Das ist ja ein wunderschöner Schmetterling! Unsere Insektenhotels sind alle voll belegt. Hab auch den Eindruck, dass es in diesem Jahr nicht nur mehr Falter, sondern insgesamt mehr Insekten. Der April war unglaublich und aussergewöhnlich warm

Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:07

Forenbeitrag von: »sammi«

Tommis

Bin mal wieder neugierig auf Eure Tomaten! Noch ist es zu früh für die Aussaat, aber eine Auswahl habt Ihr bestimmt bereits getroffen (?) Hab heute nach dem März-Mondkalender geschaut (kann ja nicht schaden) und mir für die, die in`s GH sollen, den 10.03. vorgemerkt.Die Freilandtomaten kommen am 20. und 21.März in die Vorsaaterde. Nun muss ich erstmal alle Fensterbänke freiräumen, denn das GH will ich nicht auf 20°+ anheizen. Ach ja, zwei Samen von der Elberta Girl sind bereits 5cm gross, die so...

Montag, 19. Dezember 2016, 11:14

Forenbeitrag von: »sammi«

Probleme mit der Technik

Ich musste auch lange versuchen! Dachte schon, dass es Euch nicht mehr gibt

Montag, 15. August 2016, 20:09

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Hallo Hugo, ich glaube, dass das Wetter Dich "betrogen" hat Wenn die Tomaten wenig Sonne bekommen, schmecken sie halt weniger tomatig.

Montag, 27. Juni 2016, 22:39

Forenbeitrag von: »sammi«

Zeckenjahr

Ja, Lonie, bei uns sieht das ähnlich aus. Wir sind natürlich nicht so in der Natur unterwegs wie Du, aber ich sehe die Zeckenplage an unseren Katzen. Ich ziehe fast täglich aus ihnen diese nutzlosen Viecher. Sorry, bin ein extremer Tierfreund, aber für Zecken sehe ich keine natürliche "Verwendung"

Donnerstag, 9. Juni 2016, 20:32

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Hallo Tomatenfreunde und Freundinnen! Wer kennt die Orangene Russian? Ich hab ja meine Tommiaussaaten nicht so früh wie Hugo gestartet, sondern die ersten Samen in der ersten Märzwoche (GH) und die Freilandsamen am 12. und 13. März in die Erde gelegt. Die Orangene Russian brauchte 18 Tage zum Keimen, 4 Wochen um greifbar zum Pikieren zu sein. Hab gelesen, dass sie etwas schwierig zum Aufziehen ist, sensibel, und überhaupt ...... Hab sie wegen ihrer Sensibilität in`s GH gepflanzt, wo sie inzwisch...

Donnerstag, 9. Juni 2016, 11:34

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Das ist ja merkwürdig,hatte ich noch nie. Waren da vielleicht irgendwelche Tierchen an den Wurzeln? Ich hab oft Erfolg beim Bewurzeln mit abgebrochenen "Teilen" von Tomaten. Einfach tief in feuchte Erde stecken und abwarten. Aber so einen Versuch hast Du, Hugo, ja auch bereits erfolgreich gemacht. Mein Problem ist das Wetter. In den letzten 10 Tagen regnet es fast ununterbrochen. Die Blätter werden gar nicht mehr trocken. Dabei ist es nichtmal besonders kalt, was ja den Pilz fördern könnte. An m...

Samstag, 4. Juni 2016, 20:23

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Naja, Hugo, meine Tommis im GH sind 0K, die im Freiland kurz vor`m 'Absaufen'. In Süddeutschland gibt es momentan einfach zu viel Wasser von oben, bzw. Unwetter. Ich glaube, dass ich meine Freilandtomaten abschreiben muss.

Samstag, 4. Juni 2016, 19:37

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Wie geht es euren Tomaten inzwischen? Im GH haben einige Sorten bereits Früchte, die Pflanzen selbst sind alle um die 1m hoch gewachsen, blühen reichlich. Im Freiland sieht es natürlich anders aus. Seit mindestens 3 Wochen regnet es heftig, mit kleinen Pausen. Es ist nicht wirklich kalt, aber eben kein Tomatenwetter. Anfangs hab ich noch eine riesige Plane über ein Gestell gelegt, so, dass die Tommis noch Luft bekommen. Trotzdem standen sie drunter nicht wirklich trocken, nur wärmer. Ist ja auch...

Mittwoch, 18. Mai 2016, 13:52

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Hallo Hugo, schön, dass Deine Tommis blühen! Meinst Du mit dem Fasermaterial die Torftöpchen, die mit der Pflanze eingegraben, also nicht pikiert werden? Die sind mir erstmal zu teuer (ich brauche etwa 100 Stück), und dann schimmeln die bei mir oft, weil ich das mit dem Giessen nicht so genauhinbekomme. Auf jeden Fall sind mir die kleinen Plastiktöpfe (mit 'Abflussloch) lieber. Schnecken hab ich in diesem Jahr erst 2 entdeckt. Liegt wohl daran, dass ich in den Nächten konsequent absammel, bevor ...

Freitag, 13. Mai 2016, 18:22

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Hugo, vielen Dank für den langen Text! War ein wenig schwierig zu lesen (irgendwie speziell tomatig) aber es hat sich gelohnt. Die Latha ist also eine robuste Buschtomate, die ausserordentlich früh reift. Früchte eher klein, rot und rund/flach. Weil sie kleinwüchsig und frühreif ist, eignet sie sich natürlich super für den Kübel und das Freiland. Werd sie mir im nächsten Jahr besorgen und ausprobieren; hab einen Anbieter im I-net gefunden. Ich mach das auch immer so, dass ich die Frühreifen in`s...

Donnerstag, 12. Mai 2016, 22:51

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Ja Hugo, wir tauschen hier Erfahrungen aus. Die 'Latah" kenne ich nicht, ist also eine Robuste ? Wir haben hier in Süddeutschland auch immer wieder schlechte Sommer, und da wären Empfehlungen von robusten Sorten, (mit Erfahrungswerten) nicht schlecht.

Donnerstag, 12. Mai 2016, 19:10

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Lavendula, ich denke mal, dass das ein Versuch/Experiment ist, von dem uns Hugo sicher noch berichten wird. Mir kamen die Becher, ob Chemie..... erstmal als Wurzelsperre in den Sinn. Wir setzen ja die Tommis tief, damit sie zusätzlich Wurzeln bilden.

Donnerstag, 12. Mai 2016, 14:16

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Hugo, dann bleiben Deine für immer in den Joghurtbechern? Brauchen die Wurzeln nicht auch die Möglichkeit zum Ausbreiten, also nicht nur Tiefgang Hat das bei Dir in der Vergangenheit so geklappt, oder ist diese Methode jetzt Dein erster Versuch? Anni, meine Nachbarin hatte mit "schlechter" Erde Pech. Die Aussaterde hatte kleine weisse Fliegen und wurde später schimmelig. Auf jeden Fall war es so, dass nicht mal 50% der Samen (ordentlich) aufgingen. Meine Samen stecke ich in ungedüngte Aufzuchter...

Mittwoch, 11. Mai 2016, 22:22

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Lavendula, Torf verwende ich auch nicht, aus Gründen, die Du beschrieben hast. Ich achte bei meiner Erdauswahl auf torffreie Erde. Zur Anzucht verwende ich ungedüngte Anzuchterde, pikiere die Tommis nach der Ausbildung der "echten" Blätter, genauer, ca 2 Wochen danach. Sie kommen dann in eine Erde, die leicht gedüngt ist. Finde aber das Experiment von Hugo sehr interessant!

Dienstag, 10. Mai 2016, 23:50

Forenbeitrag von: »sammi«

Tomatenthread

Hallo Gartenfreunde und Gartenfreundinnen - Tomatenmenschen ! Könnten wir nicht mal einen Tomatenthread aufmachen? In dieser Saison habe ich einige, mir fremde Samen, in die Erde gesetzt. Fast 100% wollten bei mir wachsen, sind immerhin (fast alle) inzwischen 50cm hoch und zwar gesund und nicht "spickelig". Bin gespannt, wie sie sich weiter entwickeln. Noch stehen sie im GH, tagsüber seit 2 Wochen unter schattigen Bäumen......, aber dann ! ? Die "Eisheiligen" kommen laut Wetter.com mit 2° Nachtt...

Mittwoch, 27. April 2016, 22:44

Forenbeitrag von: »sammi«

Welche Pflanze ist das?

Zinnkraut kenn ich gar nicht, und weiss auch nicht, weshalb es im Garten unbeliebt ist, sein könnte. Also, Hugo, hattest Du das Zinnkraut als unbeliebte Pflanze? Erzähl doch mal

Mittwoch, 27. April 2016, 16:32

Forenbeitrag von: »sammi«

Welche Pflanze ist das?

......Passionsblume vielleicht ?

Sonntag, 13. März 2016, 15:51

Forenbeitrag von: »sammi«

Frühlingssaaten

Du sagst es Salvia: Die vielen Tomatensorten machen süchtig. Eigentlich kann ich froh sein, dass mein Garten so klein ist. Deine Liste ist gigantisch! ! ! Kenne nicht alle, viellleicht 70% (?) Sollten wir nicht mal, spätestens im Juli, einen Tommi-Thread aufmachen, in dem jede/r über Erfahrungen bei der Aufzucht von verschiedenen Sorten und auch über (subjektive) Geschmackseinschätzungen schreiben kann? Ich schau wohl immer auf die Seite "Tomatenatlas", aber wir könnten doch ausführlicher beurte...

Montag, 7. März 2016, 17:55

Forenbeitrag von: »sammi«

Frühlingssaaten

Ups, hab gar nicht gewusst, dass Du in Irland lebst. Dann erübrigt sich wohl die Frage nach Deiner Bezugsquelle. Ich bestelle entweder bei "Lila Tomate" oder, wie jetzt, bei "scharf & lecker". Hier gibt es ja unendlich viele Anbieter. Die Moneymaker finde ich übrigens nicht so langweilig. Müssten mal einen "Tomatensorten-Thread" aufmachen, wo wir unsere Sorten näher beschreiben können. Danke für Deine PN, lese ich mir in Ruhe durch.