Freitag, 20. April 2018, 10:52 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Naturgartenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Salvia

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2010

Beiträge: 449

1

Montag, 10. September 2012, 22:01

Unser Jahresreigen - Foto-Jahreskalender - September 2012

Am Wochenende waren wir am Rande der südlichen Schwäbischen Alb unterwegs.

Mir hatten es , wie so oft die blauen Schönheiten angetan.









Haben ja auch Blau im Farbspektrum ;)




Dies erkenne ich nicht und hatte noch keine Zeit und Lust zu "forschen" 8)



Hier ist es der strahlend blaue Himmel hinter der Burg Hohenschelklingen. :D


Ganz viel schönes Blau und Grün hat auch diese Karstquelle, der Aachtopf. Der kleine Bruder des bekannten Blautopfes aus Blaubeuren.




Grüne Daumen sind die Fortsätze eines Gärtnerherzens
(Russel Page)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Salvia« (12. September 2012, 19:05)

Lonie

Super Moderator

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2010

Beiträge: 1 689

2

Dienstag, 11. September 2012, 08:20

RE: Unser Jahresreigen - Foto-Jahreskalender - September 2012

Der gefranzte Enzian blüht dieses Jahr wirklich massenhaft, vor allem in meinem"großen Garten"




Dies erkenne ich nicht und hatte noch keine Zeit und Lust zu "forschen" 8)


Das ist der Augentrost. Es gibt den Großen und den SteifenAugentrost. Beides sind Halbschmarotzer. Nicht leicht zu kultivieren!

Aber ich habs endlich geschafft, diese Schönheit wächst dieses Jahr auf meinem Garagendach und ich kann ihm täglich in die Äuglein schauen. :rolleyes: :rolleyes: Auch er ist dieses Jahr überreichlich vertreten.

Grüßle Lonie
Der Mensch kann bei fast allem erfolgreich sein, wenn er unbegrenzte Begeisterung mitbringt. (G.Schwab)
  • Zum Seitenanfang

Salvia

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2010

Beiträge: 449

3

Dienstag, 11. September 2012, 11:42

Dank dir Lonie. fürs Benamen. :thumbsup:
Grüne Daumen sind die Fortsätze eines Gärtnerherzens
(Russel Page)
  • Zum Seitenanfang

Bärbel

Blumenwiesen-Genießer

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

Beiträge: 725

4

Mittwoch, 12. September 2012, 06:27

Wow, was für herrliche blaue Schönheiten! Mit tät interessieren, was da in dem klaren See unter Wasser wächst... aber das weißt Du wohl nicht.
  • Zum Seitenanfang

Salvia

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2010

Beiträge: 449

5

Mittwoch, 12. September 2012, 19:58

Leider, liebe Bärbel,
kenne ich mich ja mit Unterwasserpflanzen noch weniger aus, wie bei den an Land wachsenden. ;(

aus der Gattung Callitrichaceae, ist Callitriche hamulata-Hakenwasserstern als Pflanze in der Quelle angegeben.
Mehr Infos habe ich dazu nicht gefunden.

Noch zwei Bilder, auf dem die vorherrschenden Pflanzen minimal besser zu sehen sind. Die Lichtverhältnisse haben mir schwer zu schaffen gemacht. :S
Diese "Buschel" haben mich am meisten fasziniert.





Grüne Daumen sind die Fortsätze eines Gärtnerherzens
(Russel Page)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Salvia« (12. September 2012, 19:58)

Lonie

Super Moderator

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2010

Beiträge: 1 689

6

Donnerstag, 13. September 2012, 17:40

Für Salvia noch ein paar von den Blautönen





Nachdem ich eine halbe Stunde auf dem Bauch im Gras gelegen habe und meine Kamera mich immer noch nicht verstanden hat (ich wollte eigentlich den Enzian scharf) Habe ich beschlossen aufzugeben.

So viele Enziane wie dieses Jahr hab ich noch nie gesehen.



Auch die Silberdisteln sind dieses Jahr sehr imposant.
Der Mensch kann bei fast allem erfolgreich sein, wenn er unbegrenzte Begeisterung mitbringt. (G.Schwab)
  • Zum Seitenanfang

Bärbel

Blumenwiesen-Genießer

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

Beiträge: 725

7

Freitag, 14. September 2012, 05:09

Leider, liebe Bärbel,
kenne ich mich ja mit Unterwasserpflanzen noch weniger aus, wie bei den an Land wachsenden. ;(

aus der Gattung Callitrichaceae, ist Callitriche hamulata-Hakenwasserstern als Pflanze in der Quelle angegeben.
Mehr Infos habe ich dazu nicht gefunden.

Noch zwei Bilder, auf dem die vorherrschenden Pflanzen minimal besser zu sehen sind. Die Lichtverhältnisse haben mir schwer zu schaffen gemacht. :S
Diese "Buschel" haben mich am meisten fasziniert.




Na, das ist doch schon was, Conny! Auf den Wasserstern wär ich jetzt nicht gekommen, hatte aber auch keine Ahnung, daß es da verschiedene gibt. Aber warum auch nicht?!? Bei uns in den Bächen wächst auch ein Wasserstern, aber nicht in solch schönen Buscheln, sondern sehr flächig. Dieser Stern war auch bei den Pflanzen meiner Großbestellung von der Erstbepflanzung dabei, er ging nach ein, zwei Jahren aber wieder. Irgendwann hab ich dann gelesen, daß er ein Ausländer sein soll und invasiv ist, deshalb hat er mich nicht mehr groß interessiert. Vom Bächlein hinter dem Garten hab ich mal einen Stern in den Teich umgesiedelt, auch der ist nicht mehr da.
Falls jemand mal an so einen Puschel-Wasserstern kommt, bitte an mich denken!
  • Zum Seitenanfang

Lonie

Super Moderator

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2010

Beiträge: 1 689

8

Donnerstag, 20. September 2012, 22:08

Der kann sich nicht entscheiden

Der Mensch kann bei fast allem erfolgreich sein, wenn er unbegrenzte Begeisterung mitbringt. (G.Schwab)
  • Zum Seitenanfang

Lonie

Super Moderator

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2010

Beiträge: 1 689

9

Samstag, 22. September 2012, 20:10

Direkt vor der Haustür gibt es auch immer noch viel zu sehen.



Genau darum hab ich mir die Behaarte Karde vors Fenster gesetzt.









Grüßle Lonie
Der Mensch kann bei fast allem erfolgreich sein, wenn er unbegrenzte Begeisterung mitbringt. (G.Schwab)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lonie« (22. September 2012, 20:14)

Zwiebel

Kraut-und-Rüben-gärtnernder Hobbyschauspieler

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2010

Beiträge: 231

10

Montag, 24. September 2012, 14:37

Tolle Fotos, die die liebe Lonie mir noch eigens nach Hause geschickt hat!

Danke Lonie
Liebe Grüße
Zwiebel
Humor ist der Kompost im Garten des Lebens
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zwiebel« (24. September 2012, 14:37)