Seite 3 von 3
#31 RE: Zitronenmelisse von tini 20.11.2011 08:09

avatar

[align=left][/align][align=left][/align]

Einen lieben Gruß in die Runde von einer noch immer blühenden weissen Zitronenmelisse im Balkonkübel- wunder-siehe Datum!
Lieber Martin, der gesendete Samen hat sich zu stattlichen Pflanzen entwickelt; besonders ein Korn,das mit Tomaten zusammen im Balkonkübel wuchs!
Die letzten Tomaten erntete ich gestern, nun steht allein die weisse Melisse und zeigt keinerlei Ermüdungserscheinungen Sie ist wunderschön !
Ich habe fleissig getrocknet, als Tinktur angesetzt, allein das Öl kaufte ich.
Liebe Lonie,dein Lippengflegestiftrezept ist super!!
In die ersten Stiften gab ich zuviel Öl-ich bin so vernarrt in den Geruch-
leider konnte nach Benutzung eine Weile wenig anderes geschmeckt werden.
Aber morgens in der Kälte an den Bushaltestellen ist ja eh nix mit knabbern ,
er pflegt auf jeden Fall bestens.

Einen lieben Gruß...Tini

#32 RE: Zitronenmelisse von Annie 20.11.2011 10:00

avatar

ach ich finde dieses lippenpflegestiftrezept nicht mehr... gebt mir doch mal einen tip!

falls ich zeit dafür finde, muss ich mich doch mal dranwagen... bisher hatte ich ja mit der herstellung von salben und so weiter eher kein glück. ich glaub, dafür fehlt mir irgendwie das händchen.. aber vielleicht klappts ja doch.

#33 RE: Zitronenmelisse von Salvia 20.11.2011 18:19

avatar

Zitat von Annie
ach ich finde dieses lippenpflegestiftrezept nicht mehr... gebt mir doch mal einen tip!

[align=left]Liebe Annie, das Rezept hat sich beim Honig eingeschlichen.
http://naturgarten-geigle.forumprofi.de/...ghlight=Melisse

[/align]

#34 RE: Zitronenmelisse von Sonnenblume 21.11.2011 15:11

[align=left]Liebe Annie,

zum Cremerühren braucht man vor allem Geduld! Das ist nix für schnell mal zwischendurch auch noch... [rolling_eyes] Also nimm Dir Zeit, und Du wirst sehen, auch Du kannst das!

Liebe Grüße, Mechthild
[/align]

#35 RE: Zitronenmelisse von Belladonna 21.11.2011 23:03

[align=left]Hallo,
ich habe mich dieses Jahr auch an das Salbenmachen heran getastet.
Eine Hautcreme ist nach 8 Wochen schimmelig geworden, trotz Kühlschrank. Als Ursache nehme ich an, das wir nicht genügend gerührt haben. Wir hatten eine größere Menge hergestellt, für 8 Frauen und die Rührerei wohl nicht lange genug gemacht. Bei allen 8 Frauen war die Creme geschimmelt. Schade, wir hätten sie nicht so sparsam benutzen sollen, sondern zügig verbrauchen!
[/align]

#36 RE: Zitronenmelisse von Lonie 22.11.2011 13:16

avatar

Zitat von Belladonna

[align=left]
Eine Hautcreme ist nach 8 Wochen schimmelig geworden, trotz Kühlschrank. Als Ursache nehme ich an, das wir nicht genügend gerührt haben. [/align]



Bei Salben ist die Gefahr schon da, dass sie schimmeln, das liegt aber meist daran, dass halt Keime rein kommen vor allem wen man was raus nimmt, ich glaube nicht, dass es vom Rühren kommt. Eine gute Möglichkeit finde ich die Töpfchen, die oben nur ein Loch haben, wo man die Salbe quasi rausdrehen muß. Da komt man dann nur mit ganz wenig in Berührung der Rest ist dicht abgeschlossen.

Eine weitere Möglichkeit ist als Konservierungsmittel Vitamin E

Grüßle Lonie

#37 RE: Zitronenmelisse von Belladonna 22.11.2011 20:27

[align=left]Hallo,
was sind den das für Zaubertöpfchen? Die kenne ich gar nicht-- hört sich aber voll interessant an!
Ist vielleicht eine gute Möglichkeit, die Salben zu schützen.
Vitamin E ist ein guter Tipp. Woher beziehst Du es?
Grüßle schickt Liane
[/align]

#38 RE: Zitronenmelisse von Lonie 22.11.2011 20:59

avatar

Zitat von Belladonna

[align=left]Hallo,
was sind den das für Zaubertöpfchen? Die kenne ich gar nicht-- hört sich aber voll interessant an!
Ist vielleicht eine gute Möglichkeit, die Salben zu schützen. [/align]
[align=left]Die nennen sich Schraubdosen
Vitamin E ist ein guter Tipp. Woher beziehst Du es? Ist in dem Mittel Antiranz enthalten[/align]
[align=left]Ich habe schon öfters bei der Firma Skin care bestellt, da gibt es auch diese Dosen
[/align]

Grüßle Lonie

#39 RE: Zitronenmelisse von Birgit 23.11.2011 16:48

[align=left][/align]Hallo Belladonna,
du kannst auch ganz einfach Vitamin E Kapseln nehmen - Discounter/Apotheke und in die Creme drücken (Den Inhalt).
Die Creme mit einem Spatel entnehnen geht auch, um die Keimzahl klein zu halten.
gruß Birgit

#40 RE: Zitronenmelisse von Belladonna 24.11.2011 18:33

[align=left]Hallo,
Danke für die Tipps!
Das mit dem Vitamin E werde ich beim nächsten Mal ausprobieren.
Lonie: ich habe mir die Seite mit dem Verkaufsshop mal angesehen, die Auswahl ist da sehr gut und die Preise finde ich ok. Danke!
[/align]

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz